Firmenarbeit

Was ich mich hier gerade wirklich Frage, wann ist Privates Engagement angebracht und wann nicht?

In meinem ersten Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Groß-& Außenhandel, sollte ich ein Ablaufdiagramm erstellen. So ein ganz kleines was auf eine Seite passt nur mit den Hauptaufgaben Gebieten. Dann hab ich beim ersten Anlauf die Praktische Prüfung nicht bestanden und sollte daher nochmal ein Ablaufdiagramm machen. 

Aufgabe lag vor, ich hatte einen Monat Zeit. Also habe ich angefangen einen so genauen Ablaufplan wie möglich zu machen. Natürlich habe ich länger als einen Monat gebraucht was meine Chefin und gleichzeitig Ausbilderin nicht nachvollziehen konnte. Bis zu den Zeitpunkt als ich ihr die 20 Seiten vorlegte. Drei Monate habe ich jedes Wochenende dran gesessen, auf der Arbeit ging ja nicht, ich wurde dort bereits voll eingebunden.

Am Anfang war das Lachen also groß, Sie haben sich viel zu viel Mühe gemacht.

Aber im selben Jahr hatten wir ein Audit, Sie legt es vor und plötzlich kommt auf: Wir als kleines 10 Jähriges Unternehmen haben noch immer kein Flussdiagramm hinterlegt. Und da ich das eine ja so schön gemacht habe, bekomm ich das ja auch noch hin. 

Drei Jahre später sitze ich jetzt wieder hier. Habe ein Flussdiagramm gezaubert wo dauernd nur gemekert wurde und jetzt soll ich dieses Flussdiagramm was immernoch nicht i.O. & fertig ist, mit meinen Prozessinformationen zusammen fassen und alle Beleg und Formulare mit denen wir Arbeiten hinzufügen. Nur damit wir das ganze in drei Wochen nochmal beim Audit zeigen können. 

Auf der Arbeit komm ich kaum dazu. Wie auch. Also nehme ich mir jetzt jeden Abend und die nächsten drei Wochenenden Zeit um das, zum Glück mit der Hilfe meines Freundes der nichtmal im selben Unternehmen arbeitetet, zu erarbeiten.

Aber diesen Aufwand den ich betreibe, macht der überhaupt Sinn? Ich weis nicht: wie wird die Reaktion sein? Schaff ich es überhaupt? Schließlich gibt es Leute die studieren um so nen Kram zu erstellen und ich soll mir das mal eben aus dem Ärmel schütteln. Zusätzlich binde ich meinen Freund mit ein wo wir in diesen Zeiträumen sicher anderes unternehmen könnten.

Ich ärgere mich, das ich mir wieder solche Gedanken mache. Will aber auch nicht dauernd die sein, die man runter machen kann. Will damit zeigen was ich kann, bin aber zu sehr perfektionistin da mir bis jetzt nichts von dem gefällt was ich schon zusammen habe. 

Also werden die nächsten Wochen wieder der Horror, also ist es das Wert oder sollte ich mir denken, wenn ich es nicht auf der Arbeit schaffe dann halt nicht? Denn wie heißt es doch so schön: Wer dankt dir später dafür?

Advertisements

Fire Emblem App

Da ist man kurz alleine im Büro, isst nen Keks und ich denk nur das doch nochmal ne Fitness App eine gute Idee wäre. Also öffne ich den App Store. Die werbund welche mir heute morgen schon auf Facebook ins Auge sprang, Mario Runs für Android, fällt auch hier sofort auf. Vorregistrieren für März. Naja warum nicht, beim zurück gehen fällt mir jedoch ein bekannter und geliebter schriftzug auf. 

Fire Emblem als App wird im Februar veröffentlicht. Sofort auch hier bei der Vorregistrierung angemeldet.

Läuft bei Nintendo.

Ich freu mich riesig. Hoffe ich verletzte mit folgendem Bild keine Urheberrechte, wenn doch bitte Info ich lösch es sofort wieder.

Ach und Nintendo… wehe das Kostet was… InGame von mir aus aber das Game an sich… wehe euch…

Update:

Jetzt hab ich den Trailer gesehen. Und ich könnte sterben vor Vorfreude. Also einmal auf Handy und Tablet Downlaoden, auf ToDo Liste notiert. 

Mein Freund wird mich wieder verfluchen und ich weis noch nicht wie ich das wieder gut machen soll.                … Doch weis ich…

Aber bis jetzt habe ich bei den Fire Emblems min. eine Woche nur das eine gezockt. Also schönen Urlaub Forza Horizon, Assassins Creed und Eldarya.

All diese Charaktäre. *rum schwärme* Lon’zu, z.B. ich hoffe ich habe wie im Trailer auch das Glück meinen Lieblingschara so früh wie möglich zu bekommen.

Den Trailer am besten über Youtube suchen (Nintendo Direct nur über Fire Emblem) oder den Poste auf der Nintendo Seite stalken. Kopieren klappt iwie nicht. 

Ich freu mich riesig auf die App auch auf das neue DS Games und iwie auch auf das Switch Game, aber mal schauen 😉

2017

Eine genauere Erklärung zu der folgenden Aufstellung kommt noch wenn ich mir alle guten und passenden Worte zu diesem Thema überlegt habe.

Statistisch sterben jede Sekund zwei Menschen auf der Welt.

01.01.2017                                                     min. 40 Tote in Istanbul/Türkei durch Anschlag.                                                           6 Tote bei Autounfall in Deutschland.    30 Tote im Irak durch Anschlag.                  

02.01.2017.                                                      60 Tote in Brasilien durch Häftlingsrevolte

05.01.2017                                                          4 Tote in Izmir Türkei durch Autobombe

06.01.2017                                                          5 Tote durch Schüsse in Florida

07.01.2017                                                            Europaweit Tote durch Glätteunfällen und erfrorene Obdachlose

08.01.2017                                                       ca. 12 Tote bei Anschlag in Bagdad         ca.4 Tote bei Anschlag in Jerusalem

16.01.2017.                                                      ca. 32 Tote bei Flugzeug absturz in Kirgistan.                                                         ca. 26 Tote in Brasilien im Gefängnis.       ca. 5 Tote in Mexico bei Musikfestival.

17.01.2017.                                                            Tote beim versehentlichen Angriff auf Flüchtlingslager

18.01.2017.                                                            ca. 50 Tote durch Anschlag in Mali