Erster Tag, Pokémon GO

Ich wohne ja jetzt mit meinem Freund im Haus meiner Eltern.

Da wir mehr mit einader Kommunizieren sollen, muss man ja den Eltern erklären warum man als Zockerpärchen am Wochenende um 21:30 das Haus verlässt. Ein +Punkt hab ich. Meine Eltern wissen was Pokémon ist. Mein Vater versteht den Hype zwar nicht, aber dafür spielt meine Mutter diese Serie genauso gerne wie ich. 

Also die App ist installiert und ich überlege mir ne Ausrede.

Was haltet Ihr davon: Hey ihr beiden, wir gehen noch was raus spazieren. Ohne Fahrräder heute mal. Kann spät werden, wir werden zu Handyzombies. Das sind die Menschen die immer auf ihr Handy schauen auch wenn sie über ne rote Ampel gehen. Aber die App soll voll toll sein, wir warten auch schon seit einem Jahr auf die Erscheinung. Aber wie gesagt kp wann wir wieder da sind, doch noch wegen morgen, wundert heuch nicht wenn wir überall blaue Felcken haben oder Beulen, das war keine Tackle Attacke, das waren Laternen, oder Ampeln.

…natürlich sage ich ihnen das nicht, meine Vater würde fragen ob wir sie noch alle haben und meine Mutter würde herzlich lachen.