Gedanken

Ich fühle mich selbstsüchtig. Ob es immernoch an früher liegt das mir alle Menschen mit denen ich befreundet war, einfach nicht verlieren will. Es tut einfach im Herzen weh.

Jetzt kurz vor der Hochzeit wollten wir dies nur im Familienkreis machen. Also dachte ich wir treffen uns mit unseren Freunden heute Abend. Und irgendwie sagen immer mehr ab, obwohl ich den Gedanken nur nicht verwarf, da einigen unbedingt sich vor der Hochzeit treffen wollten. Also habe ich was geplant, gut nur was trinken gehen. Naja und jetzt sind es anstelle von 15 Leuten nur noch 6 und ich fühle mich Scheiße. Klar man kann nie alle zusammen sehen, aber es tut weh. Und es kotzt mich an. Es ist seid zwei Monaten klar alle 15 von 20 hatten zugesagt und jetzt kommen 6 wovon 2 noch unklar sind.

Naja sind ja noch zwei Stunden zeit.

Advertisements

Witz des Tages 02.05.2017 ?

Warum das Fragezeichen? Weil es wahrscheinlich nicht für jeden Lustig ist.

Mein Freund und ich stehen also im Rewe an der übernächsten Kasse beginnt eine Diskussion und es dauert etwas bis man die ersten Wortfetzen verstehen kann. “Sie glauben doch nicht das ich einen ganzen Kasten hier nach vorne trage.“ hört man die Kundin dann plötzlich etwas lauter.

Vorab Respekt an die Kassirerin. Sie ist wohl nett, freundlich und ruhig geblieben denn Sie hat man nicht verstanden.

Die Herrschaften vor uns drehen sich auch schon verwundert um. Auf jeden Fall ging das noch ne ganze Weile so mit der Diskussion das man das von ihr ja nicht erwarten könne.

Wahrscheinlich Situationskomik.

Außerdem zur Erklärung die Frau war nicht sehr alt vielleicht vierzig. Gut ich weis auch nicht ob sie auf Grund eine Krankheitsbildes wirklich keinen Kasten tragen kann. Aber muss man dann so reagieren? Kann man dann nicht schon im Getränkebereich, wo immer jemand ist und sogar die Tür zum Lager immer auf ist, mal jemanden Fragen ob man Unterstützung bekommt. Muss ich dafür eine schier endlose Diskussion anzetteln mit einer Person die für die ganze Situation nichts kann?

Wir haben uns jedoch noch ne Weile darüber lustig gemacht. “Sie können doch nicht erwarten das ich einen Kasten trage.“, “Ähm doch“

E-Sport

Mal abgesehen davon das für mich E-Sport an sich Spiele wie FIFA oder Madden & etc. sind:

Bin ich doch eher der Meinung, beitritt bei den OlympischenSpielen? Nein Danke. Unabhängig davon das sich die Szene bereits Meisterschaften und Weltmeisterschaften aufgebaut hat, könnten wir uns ja auch selber olympische Spiele Ausdenken. Aber warum muss man die Olympischen Spiele mit sowas stören. Ich finde nicht das dies zusammen gehört. Hier prallen zwei Welten aufeinander die Unterschiedlicher nicht sein können. Die einen die seit Kindeszeiten für einen Sport leben und Ihn ausüben und all Ihre Energie für sowas eine Medaille opfern. Aber was machen wir Gamer? Wir suchten ein Spiel, klar üben, trainieren solche Leute auch ewige Zeiten. Aber es passt doch einfach nicht zusammen.

Mir fallen wirklich keine Gründe ein um es genauer zu erklären aber:

Ich als Gamerin bin gegen E-Sports egal ob Ballerspiele oder nicht, bei den OlympischenSpielen

Oder?

Fakenews die 1.

Ich wollte noch Danke sagen.

Diese nette kleine Info, das Dank des Wetters irgendwelche Spinnen vermehrt in Wohnungen zu finden sind.

Wäre ja kein Problem wenn sie klein und weg schnipsbar wären, aber nein. Die Teile müssen gleich 8 cm Durchmesser haben und flauschig sein.

Aber was reg ich mich denn auf, man soll sich keine Sorgen machen, denn giftig sind die nicht. Nur angriffslustig und beißen aber das hat den Effekt wie bei nem Mückenstich.

Ehrliche Frage: WELCHES MÄDCHEN SOLL DAVON BERUHIGT SEIN!!!

Ja ich fürchte ich Falle drauf rein, denn ich durchsuche jetzt jedes Zimmer, mehrmals am Tag, bevor ich es betrete, mit einem Blick nach Spinnen ab. Ich werde noch verrückt.

…oder ich bins schon 😉

Werbung, warum nur Werbung 😭

Einmal TV geschaut dann dieser Gedanke:
Liebe Werbeindustrie, ich schaue zu 90% nur noch Amazon Serien. Die 10% normales TV bestehen nur aus Internetwerbung, Handyverträge oder Handyapps. Ist es da für ein NORMALES Unternehmen, wie z.B. Granini oder Müller, oder Kinder überhaupt Sinnvoll dafür Geld auszugeben. Es müsste doch mittlerweile peinlich für solche großen Unternehmen sein, sich mit solchen “Konkurrenten“ abgeben zu müssen. 

Wo ist heute noch der Sinn von Werbung? 

Früher hatte das noch Charm. 
Muss sich keiner Vorwürfe machen, wenn die ersten Paare die sich beim paarshippen❤ kennengelernt haben, dann beim ersten date eine Pizza 🍕bei Lieferando bestellen, während die dann Clash of Clans 👑spielen. Und wahrscheinlich ihren ersten Urlaub✈ nur eine Woche später bei Trivago buchen. Hoffentlich Hilft freenet beim kostenlosen telefonieren im Ausland. 😂

Politik: Aussicherheitsgründen abgesagt

In BW wollte wohl ein Türkischer Politiker zu Besuch kommen. Wahlkampf sollte das Thema werden. Lt. Medien wurde nach Aussage des dortigen OB aus Sicherheitsgründen ein solcher Auftritt abgesagt.

Wer meinen ersten Beitrag gelesen hat, weis wie ich dazu stehe. 

Aber jetzt bekommt die Stadt eine Bombendrohung! Ob Fake oder nicht, egal von wem das kommt, das kann doch nicht sein das wir uns so erpressen lassen. Denn deswegen und wegen eines anderen abgesagten Termin, soll Deutschland überlegen wie es sich zu verhalten hat. Ähm, hallo? Merkt ihr eigentlich noch was? 

Ich bin nicht für Krieg, ich bin für ein miteinander, egal mit wem, solange sich alle an friedliche Regeln halten. 

Also nach so einer Aussage würde ich doch einen auf Stinkefinger machen. Dann treten wir halt aus der EU aus. Hat Griechenland pech gehabt, Britanien traut sich ja auch noch nicht, angeblich wegen des großen Bürokratischen Aufwand. Aber dann lassen wir auch einfach keine Flüchtlinge mehr rein. Ach und warum nicht die USA beim Wort nehmen. 2% mehr Geld fürs Militär ausgeben. Können wir sogar erhöhen, müssten uns ja dann nicht mehr um Griechenland und die Flüchtlinge kümmern. Ja und Türkei mein Gott wenn wir aufrüsten uns etwas verschanzen und demnächst aus allem politischen raushalten, dann sind wir doch schonmal sicher. Alleine kämpft es sich eh am besten. Naja Deutschland alleine, USA und Russland zusammen. Gemein gesehen hätte das die Türkei eh keine Chance, der Militärputsch vergangenes Jahr hat ja die Hartnäckigkeit des türkischen militärs gezeigt. 

Warum sollten wir uns unter druck setzen lassen. Warum lassen wir das mit uns machen. Genau genommen opfern wir unser Land um Kulturen zusammen zu führen. Warum bekommen wir das noch ab? Wir können es auch lassen dann haben alle ihren Frieden. 

Diese Drohung, das wir überlegen sollten wie wir mit der Türkei umgehen sollten und anderen fals sehen was wir davon haben, ist beleidigend und da sollte dringend mal aus unserer Politik ein Wort kommen was wir der Türkei an den Kopf werfen können. “Tschüss“ oder “Geh doch“ wären da ein paar Ideen.

Politik: Ein Besuch in NRW

Ja, ich denke es hat einen Grund warum ich nicht schon in den Titel Schreibe worum es geht. Ehrlich gesagt wird das ja auch mein erster “Politischer“ Beitrag und da will man ja nicht direkt jeden drauf aufmerksam machen.

Schließ laß ich erst letztens in Facebook “Ich bin ja nicht ausländerfeindlich aber…“ ziemlich lustig dachte ich mir, wenn man überlegt wie wir mit Worten umgehen und in solchen Dingen so genau darauf achten ob das einer falsch verstehen könnte. Jedoch ein Grund für mich das zu nutzen um meinem ersten Politischen Beitrag zu posten, ohne jemals zu erfahren, wird es mir jemand glauben?

Ich bin ja nicht Ausländerfeindlich aber, warum will Erdogan bitte nach NRW kommen um für sich zu werben. Ja die Medien berichten darüber wie viele Türken in Deutschland leben die hier für da drüben noch wählen dürfen. Auch wird es nicht mehr lange dauern bis es heißt “Was? Deutschland will den Besuch von Erdogan nicht! Wie kann Deutschland nur!“ naja aber bis dahin ist es noch und schwenkt von meiner Sicht ab.

Ich freu mich das unser Land anscheinend so MultiKulti ist. Jeder ist Willkommen, aber Politik soll doch bitte jeder in seinem Landesgebiet machen. Also jetzt solche die sich direkt auf das eigene Volk beziehen. Wofür haben wir, konkret in diesem Fall, denn Türkisches Fernshen was man empfangen kann. Mitlerweile laufen auch schon türkischsprachige Filme bei uns. Eine Rede von Erdogan also im Fernsehn zu verfolgen sollte nicht so schwer sein, für solche die es interessiert.

Oder hat er mit seinen festnahmen von Medien und Reportern sich in dem Fall ins eigene Knie geschossen? Ich weis es nicht.

Ich bin nicht dafür das Erdogan zu uns kommt. Warum? Um seinen Landsleuten hier zu erzählen warum er so toll ist? Es tut mir leid aber warum sind diese Leute die ihn so lieben nicht da drüben und unterstützen ihn? Nein bleiben wir mal in Deutschland zur Sicherheit. Und die die gegen Erdogan sind? Die tun mir leid, die sind hier um ihre Ruhe vor ihm zu haben und dann kommt der hier hin. Wenn Erdogan Leute hier in Deutschland ansprechen will, dann soll er die Türkei für immer verlassen, nach Deutschland kommen und hier versuchen an die Macht zu kommen.

Doch das es jetzt wirklich ein Problem ist, es ihm zu verbieten hier her zukommen? Und auf was wird es geschoben? Die Freie Meinung. Wir haben ja gesehen was Erdogan von offener Meinung hält, siehe Jan Böhmermann. Dafür sollen wir ihn Unterstützen?

Was wird seine Anwesenheit denn für folgen haben? Wir Deutschen sind angepisst weil ihn keiner hier haben will. Die Türken die gegen Erdogan sind werden demonstrieren, keiner weis ob das dann friedlich bleibt. Aber wofür das alles? Nur damit wir nicht wieder als Nazis beschimpft werden, so wie glaube ich Trump es erst vor kurzem Tat. Damit wir hilfe bei den Flüchtlingen bekommen? Klappt ja auch mit und ohne Türkei nicht also wen stört es wenn klein Erdogan sich beleidigt in die Ecke setzt. Warum hat Deutschland immernoch Angst den Mund auf zu machen.

Ich bin dagegen das Erdogan zu uns kommt, was würde es Merkel bringen, in ein anderes Land zu reisen um da evtl. Wähler zu erreichen. Ich glaube nix.

Welcome in Germany, Erdogan and make Turky great again???

Valentinstag 2017

Ja, ich bin ein Mädchen. Ja, ich liebe diese Kitschigen Tage und ja zum verrecken hatte ich keine Ahnung was ich meinem Freund schenken kann. Blumen = langweilig, Schokolade = wenn wir nicht letztens erst Vorrat gekauft hätten, Anderes = ja wenn mir was anderes eingefallen wäre.

Obwohl genau genommen ist mir eine kleine doofe Idee gekommen und im Endeffekt denke ich das es ihn doch irgendwie gefreut hat. 

Wir haben ein paar Orte abgeklappert, nacheinander bin ich zu Orten gefahren wo wir zusammen unsere erste und/oder meiste Zeit verbrachten, in unserer Partnerschaft seit 4 1/2 Jahren. Am Ende sollte er erraten was die Orte gemeinsam haben. Gut er wusste es schon auf dem Weg zum zweiten Ziel, aber ich glaube er freute sich und Erinnerungen werden es bleiben. Plan war auch er sollte Fotos von den Orten machen, hat er auch. Aber der Satz: die Orte sind in meinem Herzen, das ist doch schon irgendwie süß, oder? Welches Mädchen reagiert da nicht entzückt drauf.❤

PS: folgt nach den Bildern

Auf Amazon haben wir uns die neuste Folge TBBT angeschaut. Sheldon meinte das er sogar mit Amy sein Netflix Konto teilt und seid dem Romanzen vorgeschlagen bekommt. Irgendwie spürte ich nur einen seitenblick auf mir. Ich solle hier vielleicht noch dazuschreiben das ich nur sagte, bevor er etwas sagen konnte “halt die Klappe.“ er musste sofort lachen. Diskussionen Ohne Worte, toll nicht.

Ich liebe dich mein Großer ( Ja er ließt meinen Blog ) daher noch die Info für dich: folgendes Bild war der Plan als Zeichnung für dich aber ich hab es nicht geschafft. Ich liebe dich.

SuperBowl 2017

Mein zweiter Super Bowl. Es wurde am Ende noch richtig toll.
Ich bin dabei auch kein Fan der Halftime Show und freue mich daher wohl bei dem zusätzlichen, nur über die Werbungen. Aber selbst die waren dieses Jahr eher Bescheiden.

Das es die Patriots im 3. Quarter also noch schafften die Vorlage der Falcons zu erreichen und dann noch 15 neue Rekorde in diesem Spiel aufgestellt wurden, toll. Ich freu mich schon mega auf das nächste Jahr. Natürlich mit der Hoffnung das die Bills und/oder die Seahawks im Superbowl sind. 

Auch wunderbar: Ich konnte das Bills Tricko meines Freundes klauen und das wieder tragen. Ob ich mir je ein eigenes Tricko nur von den Seahawks holen werde? Ich hoffe doch mal bald. 

Ich weis noch das Tricko habe ich zum ersten mal endeckt als ich das erste mal bei ihm übernachtet habe. Ein kleines Erinnerungsstück.

Firmenarbeit

Was ich mich hier gerade wirklich Frage, wann ist Privates Engagement angebracht und wann nicht?

In meinem ersten Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Groß-& Außenhandel, sollte ich ein Ablaufdiagramm erstellen. So ein ganz kleines was auf eine Seite passt nur mit den Hauptaufgaben Gebieten. Dann hab ich beim ersten Anlauf die Praktische Prüfung nicht bestanden und sollte daher nochmal ein Ablaufdiagramm machen. 

Aufgabe lag vor, ich hatte einen Monat Zeit. Also habe ich angefangen einen so genauen Ablaufplan wie möglich zu machen. Natürlich habe ich länger als einen Monat gebraucht was meine Chefin und gleichzeitig Ausbilderin nicht nachvollziehen konnte. Bis zu den Zeitpunkt als ich ihr die 20 Seiten vorlegte. Drei Monate habe ich jedes Wochenende dran gesessen, auf der Arbeit ging ja nicht, ich wurde dort bereits voll eingebunden.

Am Anfang war das Lachen also groß, Sie haben sich viel zu viel Mühe gemacht.

Aber im selben Jahr hatten wir ein Audit, Sie legt es vor und plötzlich kommt auf: Wir als kleines 10 Jähriges Unternehmen haben noch immer kein Flussdiagramm hinterlegt. Und da ich das eine ja so schön gemacht habe, bekomm ich das ja auch noch hin. 

Drei Jahre später sitze ich jetzt wieder hier. Habe ein Flussdiagramm gezaubert wo dauernd nur gemekert wurde und jetzt soll ich dieses Flussdiagramm was immernoch nicht i.O. & fertig ist, mit meinen Prozessinformationen zusammen fassen und alle Beleg und Formulare mit denen wir Arbeiten hinzufügen. Nur damit wir das ganze in drei Wochen nochmal beim Audit zeigen können. 

Auf der Arbeit komm ich kaum dazu. Wie auch. Also nehme ich mir jetzt jeden Abend und die nächsten drei Wochenenden Zeit um das, zum Glück mit der Hilfe meines Freundes der nichtmal im selben Unternehmen arbeitetet, zu erarbeiten.

Aber diesen Aufwand den ich betreibe, macht der überhaupt Sinn? Ich weis nicht: wie wird die Reaktion sein? Schaff ich es überhaupt? Schließlich gibt es Leute die studieren um so nen Kram zu erstellen und ich soll mir das mal eben aus dem Ärmel schütteln. Zusätzlich binde ich meinen Freund mit ein wo wir in diesen Zeiträumen sicher anderes unternehmen könnten.

Ich ärgere mich, das ich mir wieder solche Gedanken mache. Will aber auch nicht dauernd die sein, die man runter machen kann. Will damit zeigen was ich kann, bin aber zu sehr perfektionistin da mir bis jetzt nichts von dem gefällt was ich schon zusammen habe. 

Also werden die nächsten Wochen wieder der Horror, also ist es das Wert oder sollte ich mir denken, wenn ich es nicht auf der Arbeit schaffe dann halt nicht? Denn wie heißt es doch so schön: Wer dankt dir später dafür?